Menü

Dominik

Frauendomäne ZFA? Stimmt, aber für mich ist es wichtig, dass man einen Beruf wählt, für den man sich aufrichtig interessiert. Ich denke, dass auch Männer ein Feingefühl für Patienten und ihre Bedürfnisse haben – das wird meistens nur den Frauen zugetraut. Die Patienten sind anfangs etwas verwirrt: Meistens denken Sie, ich wäre der Zahnarzt. Sie schütten mir ihr Herz aus und erzählen mir alles, als wäre ich der Zahnarzt. Ich höre mir natürlich alle ihre Sorgen und Nöte an. Ich liebe das!

Dominik ist Zahnmedizinischer Fachangestellter und Fachwirt für zahnärztliches Praxismanagement.

zurück